Übersee
16.-19.08. 2017
 

Deaf Havana

Deaf Havana bedeutet die Rückbesinnung auf die traditionellen musikalischen Möglichkeiten von zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug. Dabei haben die vier Engländer eine Menge Spaß an großen Refrains und zuckersüßen Melodien, ohne jedoch das nötige Maß an Rohheit und Authentizität zu verlieren. Ihr neues Album bezeichnen die Jungs aus Norfolk als ihr ehrlichstes und emotionalstes Werk mit dem sie zu neuen musikalischen Ufern aufbrechen. Der hymnische Sound, der ihren Alternative Rock immer ausgezeichnet hat, und die cleveren Lyrics sind immer noch da, aber mit viel mehr Druck dahinter. Auf jeden Fall kann man sich in jeden Deaf Havana-Song hineinlegen wie in ein weiches Himmelbett. Also Jungs, rauf auf die Bühne!