Übersee
16.-19.08. 2017
 

Heisskalt

Heisskalt sind nicht wirklich anders. Aber besser. Vier Hardcore-Jungs machen harten Deutschrock und spielen sich den Arsch ab. Bereits 2014 überraschten „Heisskalt“ mit ihrem Debüt „Vom Stehen und Fallen“, einer energischen und dunklen Platte, mit der die vier Stuttgarter seitdem unermüdlich durch die Lande reisen. Gut zwei Jahre später erscheint nun der Nachfolger „Vom Wissen und Wollen“, in seiner Verzweiflung souverän und eine Platte, die „hoffentlich mehr Fragen aufwirft, als sie beantwortet“, sagt Sänger Mathias Bloech. Die außerordentliche Liveband agiert brachial und präzise zugleich – ein Wechselspiel von düsteren Gitarren und euphorischen Momenten. Macht Euch auf energische und schweißtreibende Shows inklusive hereinbrechendem Klanggewitter gefasst!