Übersee
16.-19.08. 2017
 

Lenze & de Buam

Man sollte glauben, dass einem Songtexte nicht mehr überraschen können, aber nein, da kommt der „Lenze“ und beweist neue Kreativität. Seine Texte kommen aus dem Bauch, zumeist einige wenige Kernsätze, die mit Klugheit, Raffinesse und einem ganz eigenen, manchmal lieben, manchmal „varecktn“ Witz weitergeführt oder garniert werden. 2014 startete die Band richtig durch und wurde unter anderem mit dem Kulturförderpreis des Landkreises Rosenheim ausgezeichnet. Den Sprung auf die große Bühne hat sie schon längst geschafft. Eine Erfolgsstory „made in Bavaria“! Auch wenn die Texte für ungeübte Ohren der Zuhörer jenseits des Weißwurstäquators beim ersten Hören nicht ganz eindeutig sind – die Musik geht direkt in Ohr, Hirn und Bein. Die Textsicherheit kommt dann ganz automatisch.