Übersee
16.-19.08. 2017
 

Wanda

Attribute, die man gemeinhin mit österreichischen Bands verbindet: (wahn)witzig, sympathisch, leicht daneben und frei Schnauze. Für Künstler aus Wien darf man diese Aufzählung noch mal potenzieren. Wenige europäische Städte bringen so viele wichtige und einzigartige Künstler hervor wie die österreichische Hauptstadt. Die vielleicht wichtigste Band dieses Umfelds benennt sich nach einer ehemaligen Zuhälterin Wiens, singt über Liebe und wurde von namhaften Magazinen mal als die vielleicht letzte wichtige Rock & Roll Band unserer Generation betitelt: Wanda, meine Damen und Herren! Fünf Burschen, die sich in Pop kleiden und schamlos nach Rock und Indie glotzen, ein wenig Falco (wen sonst) imitieren und Österreich im Sturm einnahmen. Vorhang auf für eine neue Version des Austropop. Wanda wird im kommenden Sommer für kollektive Euphorie und ganz viel Amore sorgen!